Warum sind Spielautomaten so beliebt?

Spielautomaten gibt es schon seit über 100 Jahren und sie sind immer noch beliebt. Egal ob es sich dabei um klassische Spiele wie einen Einarmigen Banditen handelt, Automatenspiele wie Book of Ra, Triple Chance und Sizzling Hot oder Spiele in online Casinos wie Dragons Treasure. Spielautomaten sind aufregend, sie ziehen einen an und versprechen nicht nur tolle Gewinne, sondern bringen den Spielern gleichzeitig Glücksgefühle. Wieso genau Spielautomaten so beliebt sind und was genau dahinter steckt, könnt ihr in diesem Artikel nachlesen.

Großer Anreiz

Spielautomaten gibt es zwar schon eine sehr lange Zeit, doch erst in den 70er und 80er Jahren hatten sie ihren großen Aufschwung. Ab diesem Zeitpunkt gab es sie in jedem Pub, Restaurant oder Casino. Mittlerweile kann man auch online Spielautomaten spielen. Die Atmosphäre ist dabei zwar anders, aber die Spielautomaten haben alle denselben großen Anreiz. Hinzu kommen noch die Effekte, die ein Spielautomat hat: Visuelle Effekte auf dem Display oder Soundeffekte, die das Ohr stimulieren. Hat man einen Gewinn erzielt, werden die kompletten Wahrnehmungssinne belohnt. Das reizt für weitere Spiele und man möchte noch einmal gewinnen.

Viel Glück

Spielt man Poker oder Black Jack, so ist es schon wichtig immer mit den Gedanken dabei zu sein und aufzupassen. Für diejenigen, für die das zu anstrengend ist, entscheiden sich daher viel lieber für die Spielautomaten. Bei Kartenspiele ist der Faktor Glück zwar immer noch extrem hoch, aber durch gutes Wissen und Kontrolle kann man den Ausgang des Spiels besser bestimmen. Ganz im Gegensatz zum Spielautomaten, welche viel unvorhersehbarer sind und somit auch viel spannender. Nach dem Zufallsprinzip kann man gewinnen oder verlieren, man braucht also eine Portion Glück. Spielautomaten kann man aber genau deshalb auch einfach ganz entspannt nebenher spielen. Egal ob im Pub während man mit seinen Freunden ein Bier trinkt oder zuhause während man im Fernsehen noch eine Sendung anschaut, also ganz entspannt.

Bessere Kontrolle

Sitzt man vor einem Spielautomaten oder spielt online bei einem Spielautomaten, hat man über seine Emotionen und auch über sein verfügbares Geld eine bessere Kontrolle. Bei klassischen Casinospielen wie Roulette, Poker oder Black Jack sind viele Gefühle und Emotionen mit im Spiel, sodass man sich von den anderen Spielern oder Zuschauern leicht manipulieren lassen kann. So kann es vorkommen, dass man im Rausch des Spiel plötzlich sein ganzes Vermögen auf den Tisch und auf diese eine Karte setzt. Deshalb ist das Risiko enorm hoch. Spielt man am Spielautomaten ist der Anreiz noch mehr zu setzen zwar auch da, aber man hat eine bessere Kontrolle darüber und kann nochmals einen Schritt zurück machen und überlegen ob man das wirklich setzen möchte.

Geringe Einstiegshürden

Einer der wichtigsten Punkte für die Beliebtheit der Spielautomaten sind die niedrigen Einstiegshürden. Für die üblichen Casino Spiele muss man sämtliche Regeln kennen und meist ist der Mindesteinsatz viel höher. Entscheidet man sich für einen Spielautomaten, so muss man dafür nicht unbedingt viel wissen. Das Spiel wird meist bei Beginn nochmal kurz erklärt, aber ansonsten heißt es nur Einsatz bringen und los geht es. Die Mindesteinsatzhöhe bei Spielautomaten ist meist viel geringer und so reizt es viele Menschen es einfach einmal auszuprobieren, denn im schlimmsten Fall würde man ja nicht viel verlieren.

Online und unterwegs

Besonders bei den jüngeren Generationen sind die Spielautomaten immer beliebter. Das kann auch daran liegen, dass Spielautomaten Spiele auch ganz einfach online oder am Handy von unterwegs gespielt werden können. Online Casinos haben eine große Auswahl an Spielautomaten, die man über eine App auch mit dem Handy von unterwegs spielen kann. So kann man auch mal kurz eine Runde sein Glück versuchen während man auf den Bus wartet oder mit dem Zug von der Arbeit nach Hause fährt. Ganz einfach. 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *